Allgemeine Geschäftsbedingungen

Unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen können Sie ausdrucken bzw. auf ihren Computer herunterladen. Bereits abgeschickte Bestellungen können Sie jederzeit bei uns einsehen und eventuelle Eingabefehler korrigieren. Mit Erscheinen einer neuen Preisliste verlieren sämtliche alten Preislisten ihre Gültigkeit.

1. Angebot:
Alle unsere Angebote, auch diejenigen unserer Vertriebsbeauftragten, bleiben unverbindlich, bis Sie von uns eine Auftragsbestätigung oder eine Rechnung erhalten. Elektronisch eingehende Bestellungen werden per eMail bestätigt.

2. Lieferung:
Die Lieferung erfolgt zum schnellstmöglichen Termin per Bahn, Post, Spedition oder eigenem Lkw.
Falls eine Sorte oder Jahrgang nicht mehr verfügbar ist, liefern wir den nächstfolgenden Jahrgang, es sei denn, Sie wünschen dies ausdrücklich nicht.
Für eine bestimmte Lieferzeit übernehmen wir keine Verbindlichkeit. Wenn Sie länger als 5 Wochen auf eine Auslieferung warten müssen, sind Sie zum Rücktritt berechtigt.

3. Zahlungsbedingungen:
Der Rechnungsbetrag ist innerhalb von 14 Tagen fällig. Bei Bankeinzug gewähren wir 3 % Skonto. Für Forderungen, die nicht fristgerecht bezahlt wurden, stellen wir ab Fälligkeit Zinsen i.H.v. 5 % über dem jeweiligen Basisizinssatz in Rechnung und eine Mahngebühr von 5 CHF.

4. Leergut:
Werden Kisten und Flaschen leihweise zur Verfügung gestellt, so können sie ohne unser Einverständnis weder verkauft, noch anderweitig verwendet werden.

5. Eigentumsvorbehalt:
Alle gelieferten Waren bleiben unser Eigentum, bis alle Forderungen aus der gesamten Geschäftsverbindung vollständig bezahlt sind.

6. Erfüllungsort und Gerichtsstand:
Erfüllungsort für Lieferungen und Zahlungen ist 8005 Zürich, Gerichtsstand ist Zürich

7. Abweichende Vereinbarungen:
Von diesen Geschäfstvereinbarungen abweichende Bedingungen erkennen wir als verbindlich nur dann an, wenn sie schriftlich von uns bestätigt werden.

8. Transportrisiko:
Das Transportrisiko (Beschädigungen, Bruch) tragen wir, vorausgesetzt Sie melden uns den Schaden unverzüglich bei Übernahme vom Zusteller und lassen sich diesen von ihm bestätigen.

9. Preisangaben:
Die angegebenen Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MWSt.

10. Rechtsgrundlage:
Rechtsgrundlage unseres Kaufvertrages ist das Recht der Schweizerischen Eidgenossenschaft. Die Vertragssprache ist Deutsch.

11. Reklamationen:
Reklamationen machen Sie bitte spätestens innerhalb von 14 Tagen nach Empfang der Ware geltend. Weinsteinausscheidungen sind naturbedingt und haben keinen Einfluss auf die Qualität. Sie sind daher kein Grund zur Reklamation.
Es bestehen keine Mängelrechte wenn die Qualitätsverschlechterung auf unsachgemäße Behandlung oder Lagerung durch den Kunden zurückzuführen ist. Der Wein muss kühl und lichtgeschützt gelagert werden.

12. Widerrufsbebelehrung

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen
Vertrag zu widerrufen.

Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von
Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren in Besitz
genommen haben bzw. hat.

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns

Weinhaus Zaehringer
Malojaweg 23
8048 Zuerich
www.weinhaus-zaehringer.ch
info@weinhaus-zaehringer.ch

mittels einer eindeutigen Erklärung (z. B. ein mit der Post versandter
Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu
widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte
Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über
die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir
von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der
zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der
Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt
haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag
zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags
bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe
Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben,
es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in
keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet.

Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder
zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die
Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.

Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen
vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags
unterrichten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist
gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen
absenden. Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren.

Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn
dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften
und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen
zurückzuführen ist.

Muster-Widerrufsformular

(Wenn Sie den Vertrag widerrufen wollen, dann füllen Sie bitte dieses
Formular aus und senden Sie es zurück.)

An
Weinhaus Zaehringer
Malojaweg 23
8048 Zuerich
www.weinhaus-zaehringer.ch
info@weinhaus-zaehringer.ch

Hiermit widerrufe(n) ich/wir (*) den von mir/uns (*) abgeschlossenen Vertrag
über den Kauf der folgenden Waren (*)/die Erbringung der folgenden
Dienstleistung (*)

Bestellt am (*)/erhalten am (*)

Name des/der Verbraucher(s)

Anschrift des/der Verbraucher(s)

Unterschrift des/der Verbraucher(s) (nur bei Mitteilung auf Papier)

Datum

———————————
(*) Unzutreffendes streichen.

++++++++++++++++++++++++++++++++


Weinhaus Zaehringer
Malojaweg 23
8048 Zuerich
www.weinhaus-zaehringer.ch
info@weinhaus-zaehringer.ch

 

zurück